Kombinationsreise Agadir - Marrakesch

REISEVERLAUF

1. TAG: FLUG AB DEUTSCHLAND NACH AGADIR
Anreise nach Agadir und Empfang durch die deutschsprachige Reiseleitung am Flughafen in Agadir. Transfer zum gebuchten 4-Sterne Hotel. Übernachtung im Hotel in Agadir.

2. TAG: HALBTAGESTOUR: CITYTOUR-AGADIR (FAKULTATIV)
Am Vormittag startet die Tour mit dem Aufstieg zur Kasbah, im Norden Agadirs, auf 236 m Höhe gelegen, von wo aus Sie einen phantastischen Blick auf den Hafen, die Fischerboote und die Fischhalle haben, sowie auf die Bootswerft, auf die umliegenden Berge und das Meer. Im Anschluss erfolgt die Busrundfahrt durch Agadirs Zentrum, vorbei an allen sehenswerten Gebäuden. Im Anschluss an die Besichtigungen erfolgt ein Stop an einer Teppichfabrik, an einer Lederfabrik und am Souk, wo Sie bummeln, handeln und sich in dem „orientalischen Getümmel“ treiben lassen können. Rückfahrt zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel in Agadir.

3. TAG: FAHRT VON AGADIR NACH MARRAKESCH (INKLUSIVE)
Am Morgen Check - Out aus Ihrem Hotel in Agadir und Fahrt durch die Ausläufer des Hohen Atlas nach Marrakesch, die Perle des Südens. Nach Ankunft in Marrakesch, Besichtigung Besichtigung der sehenswerten Souks und des lebhaften Platzes „Djemaa El Fna“. Besichtigung des El Bahia Palastes, der Koutoubia Moschee, der Saadier-Gräber, der Stadtmauer sowie der Menara und Agdal Gärten. Am Abend fakultativ: Abendessen im berühmten Restaurant « Chez Ali » mit Reiterspiel und Folklore. Übernachtung im Hotel.

4. TAG: RÜCKFAHRT VON MARRAKESCH NACH AGADIR (INKLUSIVE)
Der Vormittag steht zur freien Verfügung für einen Bummel auf eigene Faust bzw. in Begleitung Ihrer Reiseleitung durch die bunten Straßen von Marrakesch, mit seinen Straßenmusikern, Souks, Moscheen und seinem quirligen Treiben. Check out aus dem Hotel in Marrakesch und Fahrt zurück nach Agadir. Übernachtung in Agadir.

5. TAG: TAG ZUR FREIEN VERFÜGUNG
Angebot an fakultativen Ausflügen oder Zeit zur Entspannung.

6. TAG: HALBTAGESTOUR: TAROUDANT (FAKULTATIV)
Taroudant liegt ca. 80 km von Agadir entfernt. Am frühen Morgen erfolgt die Abfahrt nach Taroudant, eine der ältesten Städte Marokkos. Die Stadt ist umgeben von einer mächtigen ca. 8 km langen Mauer, die mit Toren, Türmen und Befestigungsanlagen versehen ist. Die kleinen Gassen der Stadt haben ihren marokkanischen Stil bewahrt. Taroudant ist immer noch ein bedeutendes Handelszentrum sowie wichtiger Kunsthandwerksort. Taroudant hat zwei Souks, einen arabischen Souk der bekannt ist für seinen Schmuck und seine afrikanischen Kalksteinskulpturen sowie den Souk der Berber wo frisches Obst, frisches Gemüse und exotische Gewürze angeboten werden. Die Rückfahrt von Taroudant erfolgt am frühen Mittag. Rückkehr in Agadir gegen 13 Uhr.

7. TAG: GANZTAGESAUSFLUG: TAFRAOUT (FAKULTATIV)
Am Morgen erfolgt die Abfahrt vorbei an vielen kleinen Dörfern nach Tafraout, ein Ort der auf 3500 m Höhe gelegen ist und von bizarren Granitfelsen umgeben ist. Der Ort Tafraout ist nicht nur für seine Geschichte und seine rot getünchten Häuser bekannt, sondern auch für seine traumhafte Lage in der grandiosen Gebirgslandschaft. Im Januar und Februar lohnt sich der Ausflug besonders wegen der Mandelblüte die zu dieser Jahreszeit die ganze Region verzaubert. Gegen 18:30 erfolgt die Rückkehr im Hotel in Agadir.

8. TAG: RÜCKREISE AB AGADIR NACH DEUTSCHLAND
Transfer zum Flughafen Agadir mit Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung und Rückflug nach Deutschland.